fbpx
REVIEW — Clueso – Stadtrandlichter
24. Oktober 2014
REVIEW — Schmutzstaffel – Fehler
3. Dezember 2014

REVIEW — Tausend Löwen unter Feinden – Licht

Tausend Löwen unter Feinden‘ verstehen sich, nach eigener Definition, nicht als Band aus wenigen, sondern als Kollektiv aus vielen. Musik und Gemeinschaft sind das verbindende Element.
Obwohl ‚Tausend Löwen unter Feinden‘ eine sehr junge Band sind, war ich überrascht wie schnell die erste Auflage, der farbigen und auf 100 Stück limitierten Vinyls, ausverkauft war. Sonntags liest man auf Facebook, dass man die Platte vorbestellen kann und dann? Tja, Arschkarte! Ausverkauft!!! Da sitzt man vor dem Rechner und denkt sich, “Wie jetzt? So alt ist der Post doch noch nicht!?

Zum Glück wurde sich dazu entschieden eine zweite farbige Auflage, von ebenfalls 100 Stück, zu pressen. Selbst da hieß es, schnell sein! Denn auch diese war nach einem Tag vergriffen. Erschienen sind die farbigen Auflagen auf ‘Ready To Fight Records‘. Die MCD gibt es bei ‘Let It Burn Records‘ limitiert, inklusive Shirt.
Aber kommen wir mal zur Musik. Der Opener ‘Schatten‘ haut sich gleich mit voller Wucht in eure Gehörgänge. Musikalisch und textlich wie ein Schlag direkt ins Gesicht. Aber in das Gesicht der Medien. Jene Medien die euch mit ihrer scheinbar schönen Welt versuchen zu verarschen. Irgendwo zwischen Schein und Idealisierung der Welt, wo man euch ein Leben zeigt, wie es sein sollte, es aber nicht ist. Wo jeder so sein will wie die anderen aber nicht wie man selbst.
Zu ‘Licht‘ haben sich ‘Tausend Feinde unter Löwen‘ Gastgesang eingeladen.
Dennis von ‘Brightside‘/‘Still Screaming‘, Basti von ‘Still Screaming‘, Mattes und Steve von ‘Seconds of Peace‘. Die wechselnden Gesänge bringen dieses Lied richtig gut rüber. Vor allem da es sich mit Momenten oder Phasen eines jeden Menschen auseinander setzt. Jeder hat mal schwarze Tage aber jeder sollte sich ein “Licht“ suchen, das er zum Leben braucht und dafür kämpfen, dass es nicht erlischt.

Wer kennt eigentlich nicht Menschen die sich jeden Mist kaufen? Menschen die nur konsumieren, weil es einem die Werbung befiehlt und nur um anderen zu gefallen? Die sich irgendeinen Schund kaufen und ihn nach kurzer Zeit wieder durch neuen Schund ersetzen? Der Song ‘Welle‘ beschreibt diese Leute sehr gut.

Mit ‘Bombe‘ bekommt eine weitere Spezies Mensch ihr Fett weg. Jene die sich deine Freunde nennen aber in Wirklichkeit die Schädlinge in deinem Lebenslauf sind. Sie legen dir Steine in den Weg aber diese Steine stören dich nicht. Du bleibst stehen.

Kapitulation? ‘Kapitulation‘! Eine ganze Welt hat kapituliert. Wir reihen uns ein und tragen Uniformen, auf der Suche nach Geld. Wer nicht kapitulieren will, bricht aus und scheißt auf das Geld.

‘Für immer und Ewig‘ ist den Leuten gewidmet, die aus unserem Leben getreten sind und dies geschieht meist immer zu früh. Jeder kennt den Schmerz wenn Freunde oder Familienmitglieder nicht mehr wieder kommen. Dieses Lied ist aber anders als die Lieder, die dieses Thema behandeln. Es gibt eher Kraft, für den harten Weg zu bestehen, als ständig auf die Tränendrüsen zu drücken.

Ich persönlich wünschte mir eine Hand voll mehr solcher Bands. Hardcore aus Deutschland und auf Deutsch gesungen. Ohne Gepose und Rumgeprolle. Einfach von Menschen für Menschen, die ihren Weg gehen und sich nicht von der Masse beeinflussen lassen. Lieder die sich in dein Hirn brennen und zum Nachdenken anregen.

 

Lieder für das Leben.
 

 

 

Die EP ‚Licht‘ erscheint am 05.12.2014 und kann hier vorbestellt werden:

Let it Burn Records

Amazon

iTunes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.