fbpx
REVIEW — Gloria – Geister
6. August 2015
REVIEW — Steffi Bella & Friends – A Tribute to France Gall
19. August 2015

REVIEW — Tobende Ossis – T.O. True

Hm? Tobende Ossis? Aus Sachsen? Nein, ich schreibe hier nicht über den “Dresdener Grummelhitler“ mit “Mimigrationshintergrund“ und seine “Montags-im-Kreis-Läufer“.
In Sachsen gibt es auch noch Menschen, die in der Lage sind ihre Hirnwindungen zu benutzen. Sechs von ihnen, machen Musik in der Hardcoreband ‘Tobende Ossis‘.

Im Gegensatz zu anderen, aus dem Boden sprießenden Hardcorebands, machen ‘TO‘ noch Hardcore der “alten Schule“. In ihrem aktuellen Album ‘T.O. True‘ werden euch textlich Lieder über euren Alltag, die verschissene Gesellschaft, die Liebe zum Hardcore, die Heimatstadt, usw. präsentiert. Die musikalische Umsetzung kann dabei vollkommen überzeugen. Der Song ‚Lost Friends‘ ist meiner Meinung nach der Höhepunkt des Albums.

Leute die Spaß an älteren Hardcorebands wie ‘Punishable Act‘ oder ‘Rykers‘ haben, finden ihren Gefallen sicher auch bei den jungen ‘Tobenden Ossis‘.

Den Silberling gibt es bei rebellion-records.com oder auf ihren Konzerten.

Live gibt es die Jungs auch zu begutachten:

29.08.2015 – Staupitz – Alles für die Kaz OpenAir
04.09.2015 – Pfarrkirchen – Club Bogaloo (Gig mit den Rykers)
18.09.2015 – Lauta – Jugendhaus
19.09.2015 – Wegeleben – JC Wegeleben
09.10.2015 – Leipzig – Hell Over Leipzig Festival
17.10.2015 – Loebau – Klub Klink (Gig mit New Hate Rising und Tear it Down)
07.11.2015 – Kamenz – Safe Club
09.01.2016 – Cottbus – Muggefug

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!