REVIEW — Heisskalt – Live
KONZERTE — Mine & Fatoni – Columbiatheater Berlin 13.12.2017
4. Dezember 2017
Jahresrückblick 2017
27. Dezember 2017

REVIEW — Heisskalt – Live

Kennt ihr das Gefühl?

Ihr hört einen Song und ihr wisst nicht, ob euch grad warm wird oder es eiskalt den Rücken runter geht?

GÄNSEHAUT!

Genau dann kennt ihr die Band Heisskalt und dessen Live Album.

Ich seh mich bereits grölend in der Mitte der Menschenmasse am 14.12.17 in Dresden stehen! Natürlich kann man sich auch genüsslich die anderen Alben der Band anhören, aber die Live-Variante scheint doch etwas anderes auszulösen. Es ist realistischer und irgendwie greifbarer. Okay, ich geb zu, dass ich mich am Anfang schwer getan habe, da ich immer die top Versionen der Songs im Kopf hatte und es auch so hören wollte.

Aber machen es nicht gerade die unerwarteten Sachen im Leben und auf Konzerten aus, die es spannend, lustig und befreiend werden lassen?

Gezielt fragt Sänger Matze, ob das Publikum die alten Lieder hören will. Natürlich schreien alle verheißungsvoll „Ja!“. Es klingt der Song ‘Still‘ an und die Leute singen lauthals mit. Doch es ist eine Art Medley und mit jedem neuen alten Song, der angestimmt wird, steigert sich die Stimmung. Die musikalischen Übergänge sind mit kräftigen instrumentalen Einschlägen gelöst und lassen einen beim Hören die Hitze erahnen, die von den Menschen abgestrahlt wird.

Neben vielen weiteren Songs aus ihren Alben der letzten Jahre, erwartet den Hörer noch eine weitere kleine Überraschung auf dieser Live-Platte. Und zwar haben die Jungs von Heisskalt, die zwei deutschen Newcomer-Bands LIRR und LYGO als WarmUp mit auf ihre Tour genommen und mit ihnen den Hammer-Song ‘Leben wert‘ produziert. Das Ergebnis geben sie hier nun live zum Besten und es gibt nur ein Wort, das mir beim Hören einfällt: “Abriss“. Spätestens hier, muss sämtlicher Putz von der Decke gefallen sein.

Ohne weiter großartig auszuschweifen, möchte ich direkt zum Fazit kommen.

Nach jedem weiteren mal anhören dieses Live-Albums, habe ich mehr Bock auf das Konzert im Dresdener Beatpol am 14.12.17 und rate euch dringend, in die Scheibe reinzuhören oder besser selbst in den Genuss einer Live-Show zu kommen.

Heisskalt - So Leicht (Live aus Dresden)

Heisskalt - Angst hab (Live aus Münster)

Emscherkurve 77 unterwegs:

12.12.17 | Gebäude 9 | Köln

13.12.17 | Mojo Club | Hamburg

14.12.17 | Beatpol | Dresden

16.12.17 | LKA Longhorn | Stuttgart

 

—TICKETS—

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.